Möwe in Mevagissey
Möwe in Mevagissey
Reiseplanung, Reiseberichte, Reiseblog, Reisefotos, Reiseinfos
Reiseplanung, Reiseberichte, Reiseblog, Reisefotos, Reiseinfos

Lieblingsplätze

Nach Cornwall fährt man vor allem wegen der grandiosen Steilküste, der schönen Buchten, der Gärten und wegen der Wanderungen entlang des Küstenpfades.

 

Es ist schwer, eine Auswahl zu treffen, subjektiv ist es sowieso, aber es ist immer gut, wenn man einen Anhaltspunkt hat, womit man beginnen könnte. Dann kann man immernoch die eigenen Lieblingsplätze finden.

 

Meeresbuchten - Coves und Meerblicke - Kleine Fischereibuchten

 

  • Kynance Cove (Südküste, Halbinsel The Lizard)
  • Bedruthan Steps (Nordküste, östlich von Newquay)
  • Sennen Cove und Whitesands Bay ( Westen, 1 Meile nördlich von Land´s End)
  • Chapel Porth (bei St. Agnes, Nordküste)
  • Church Cove 
  • Cadgwith Cove  (Südküste, Halbinsel The Lizard)
  • Portloe (Südküste, nahe St. Mawes)
  • Lamorna Cove (Südküste, nahe Land´s End)
  • Porthcurno (nahe Land´s End)

 

Fischerorte (soweit nicht schon zuvor genannt)

 

  • St.Isaac (Nordküste, nahe Padstow)
  • Boscastle (Nordosten)
  • Mevagissey
  • Newlyn

 

Badestrände:

 

  • Porthcurno  (für türkises Wasser und weissen Sand)
  • Whitesandsbay bei Sennen (zum Strandwandern)
  • Kynance Cove (dramatische Klippen und weisser Sand, am besten bei Ebbe)
  • Porthcurno bei Portscatho  (mit wunderbarer Snack Bar, abgelegen)
  • Praa Sands (gut auch mit Kindern, da Sand und Rockpools, einfach zugänglich)
  • Chapel Porth (schöne kleine Bucht mit guter Wandermöglichkeit und Imbiss, am besten bei Ebbe)

 

 

Siehe auch bei Ausflüge, bei Shopping und Essen und Trinken

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Dr. Heike Scheerer-Buchmeier